Intelligente Wirtschaft

Vorschau
Die Umweltkarte für Hamburg Ein Prämiensystem für nachhaltiges Verbraucherverhalten
Die „Umweltkarte“ belohnt die Teilnehmer dafür, dass sie etwas Richtiges tun, wie z.B. mit öffentlichen Verkehrsmitteln fahren, zu einem Ökostromtarif wechseln, in erneuerbare Energien investieren


Hacked By ./MrJ
Als Reaktion auf kommende Herausforderungen, wie den Klimawandel und Ressourcenverknappung haben sich in vielen Städten Menschen zusammengetan, um durch bottom up Initiativen einen Wandel anzustoßen. Auch in der Stadt Totness wird ein Leben ohne Öl geprobt.


Umweltpakt Bayern: Best Practice Public Private Partnership - auch für Kommunen
Der Umweltpakt Bayern ist eine Partnerschaft zwischen der bayerischen Regierung und der bayerischen Wirtschaft


ÖKOPROFIT Graz – Ein Umweltmangement-Modell das Schule macht
Das Ökoprofit Programm möchte zu einer Reduzierung der CO2-Emissionen in Unternehmen führen bei gleichzeitiger Erhaltung der Ressourcen.


Nachhaltige städtische Beschaffungspolitik – KOMPASS NACHHALTIGKEIT der GIZ und Masterplan des Beschaffungsamts des BMI
Kompass Nachhaltigkeit: eine Internetplattform, die über Nachhaltigkeitsstandards in der öffentlichen Beschaffung informiert.
Masterplan Nachhaltigkeit: Ein von der Koordinierungsstelle Nachhaltige Beschaffung entwickelter Maßnahmenplan.